Skip to content

Diskographie

2016:

* Barocksolisten München: J.S.Bach, Concerti , Hänssler classic

2015 erschienen:

* vivante: „Bella è la donna mia“, Deutsche Harmonia Mundi

* musica alchemica: Rosenkranz-Sonaten, Gesamtaufnahme

* Echo du Danube: Francesco Provenzale: Amati orrori – Lamenti & Cantatas, mit Hannah Morrison, Sopran, cpo

2014:

* l’Orfeo Barockorchester, Michi Gaigg: G.Ph.Telemann, „Miriways“, Mitschnitt der Opernproduktion der Telemannfesttage Madgeburg – CPO in Kooperation mit Deutschlandfunk

* Barocksolisten München: Antonio Vivaldi, Bläserkonzerte und Kammerkonzerte – Hänssler

* Barocksolisten München: Johann Zach, Solokonzerte für Cello, Cembalo, Oboe, Traverso und Orchester – Produktion des Tiroler Landesmuseums Ferdinandeum

* barucco: Helmut Jasbar: The King Arthur Séance – mit Karl Markovics, Sprecher; Live-Mitschnitt aus dem Theater an der Wien – ORF

Einspielungen bis 2014:

Solo:

* ITALIA! – Soloprogramm mit einem Querschnitt der Cembaloliteratur aus dem siebzehnten Jahrhundert von Italienern und italophilen „Oltramontani“: Radino, Picchi, M.Rossi, Frescobaldi, Storace, Pasquini – und Froberger, Kerll und Muffat

Kooperation mit dem Bayrischem Rundfunk, Aufnahme auf dem originalen Veronensis von 1564 und Giusti von 1681 im Germanischen Nationalmuseum Nürnberg. Label fra bernardo

vivante:

* „li fiori“, Auszüge aus dem „Libro sesto di Villanelle“ von G.G.Kapsperger – ORF 2006

* Querschnitt-Cd Resonanzen – ORF 2007

* „alla luce“, Monteverdi, B.Strozzi, Frescobaldi, Rovetta, Kapsperger, u.a. – ORF 2009

* Querschnitt-Cd Internationale Barocktage Stift Melk (2005-2007) – ORF 2007

* Cd (Arbeitstitel „Bella è la donna mia“) mit Werken von d’India, Marini, Barbarino u.a. erscheint 2013

les sentimens:

„Le triomphe de l’amour“, Auszüge aus Opern von J.B.Lully, arrangiert für 2 Cembali: mit Eugène Michelangeli / Cembalo und Elizabeth Dobbin / Sopran & Matthias Helm / Bariton  – ORF 2009

barucco:

* G.F.Händel, „Judas Maccabäus“,  Heinz Ferlesch

Mitschnitt Konzerthaus Wien – ORF 2006

* G.F.Händel, „Alexander’s feast,“  Heinz Ferlesch

ORF 2009 – Mitschnitt Internationale Barocktage Stift Melk

Neue Hofkapelle München:

* B.Marcello, „Joaz“,  Christoph Hammer

Mitschnitt Internationale Barocktage Stift Melk – ORF 2008

* L.Leo, „Le nozze di Iole ed Ercole“, Christoph Hammer

Mitschnitt Minoritenkirche Wien – ORF 2008

l’Orfeo Barockorchester:
Haydn, „Arie per un’amante“, Michi Gaigg; Nuria Rial & Margot Oitzinger – Deutsche Harmonia Mundi 2009

Capella Leopoldina:

„Almirante“, Jörg Zwicker; Deborah York & Lydia Vierlinger – Phoenix Edition 2008

Ecce grex:

G.Priuli, „Sacrum Concentuum“ – ORF 2008

La Gioconda:

Triopartiten von Johann Joseph Fux – Querstand 2011

Kantaten von Georg Philipp Telemann – Querstand 2011

Gottfried Finger, Sonaten für Blockflöte und B.c.: mit Ernst Kubitschek / Blockflöte, Andreas Arend / Theorbe und Daniel Pilz / Viola da gamba – Cornetto Verlag 2012

Musica alchemica:

„Bach – Händel, eine Begegnung“, J.S.Bach, 3 Sonaten für Violine und obligates Cembalo & G.F.Händel, 3 Sonaten für Violine und Basso continuo; mit Lina Tur-Bonet, Barockvioline – im Eigenverlag 2012